Afrikanische Produkte

rsz_afrika

Afrikanische Lebensmittel

Die vielen Länder und Regionen haben kulinarische Eigenheiten, die etwa von dem heimischen Anbau und den ehemaligen Kolonien geprägt sind.
Die Afrikanische Küche ist kein einheitliches Gebilde.

Ein charakteristisches Merkmal für die afrikanische Küche sind aber die großzügige Verwendung von Gewürzen wie Kardamom, Koriander, Zimt, Nelken, Chili und Ingwer.
In den nördlichen Ländern wie Marokko oder Ägypten spielen Couscous-Rezepte eine wichtige Rolle, im Süden Fleischsorten wie Strauß, Rind oder Lamm .

 

Fischgerichte

Populär in Küstennähe sind Fischgerichte aller Art wie Cioppino.

Wir (TS Foods Supermarkt) haben eine große Auswahl an verschiedene tiefgefrorene Fischspezialitäten und ausgesuchten Meeresfrüchten.

 

Bitte besuchen Sie auch unsere  Facebook – Seite.